PYHRN PRIEL
SOMMERFREIZEIT
WINTERERLEBNIS
FAMILIENURLAUB
REGIONAL SHOP
Startseite
Veranstaltungen
Unterkünfte
Gastronomie
Sport & Aktivität
Ausflugsziele
Bergbahnen
Nationalpark Kalkalpen

Suche:
_
Vielfalt der Schmetterlinge
Mehr als 1500 verschiedene Schmetterlingsarten sind im Nationalpark zu finden...
» mehr Info
Die Barock-Holzknecht-Hütte
Das 250 Jahre alte Forsthaus wurde komplett restauriert und ist ein wunderschönes Ausflugsziel für alle Wanderer, Radfahrer und Reiter.
» mehr Info
Natur vor Ort
Rehe: Schwangerschaft mit Unterbrechung
» mehr Info
Bär vor der Linse
Ein seltener Schnappschuss ...
» mehr Info
Wildniscamp im Nationalpark
Dreißig Forscher finden Unterkunft
» mehr Info

 

Nationalpark Kalkalpen
Der Nationalpark ist ein besonderes Naturjuwel in Oberösterreich. Er wurde im Juli 1997 eröffnet.
» mehr Info

Wurbauerkogel Das Nationalpark Gebiet Blahbergalm
moderner Panoramaturm auf dem Wurbauerkogel... 20.856 Hektar Grundfläche ... Zwanzig bewirtschaftete Almen ...
» mehr Info » mehr Info » mehr Info
10 Jahre Nationalpark
10 Jahre Naturraummanagement bei den Bundesforsten...
» mehr Info
Die Bundesforste im Nationalpark
Ein starker Partner im Nationalpark Kalkalpen...
» mehr Info
Nationalpark Hotel Villa Sonnwend
Bildung erfahren - Natur erleben - Gemütlichkeit genießen
» mehr Info
Neue Wildtierdatenbank
Nationalpark Kalkalpen gewährt Einblicke in die Artenvielfalt
» mehr Info
Etwas Besonderes sehen?
Das „ Firmenzeichen“ - der Steinadler
» mehr Info
Themenweg
Der Weg zur Waldwildnis ...
» mehr Info
Alte Klosterwege
Wandern auf den Spuren der Benediktiner...
» mehr Info
Auf den Spuren der Waldbahn
Auf der Trasse der einstigen Schmalspurbahn radeln heute begeisterte Radfahrer am beliebten Hintergebirgs-Radweg.
» mehr Info
Nationalpark Hotel Villa Sonnwend
Die Jugenstil-Villa in Windischgarsten ist das Hotel des Nationalparks Kalkalpen. Es bietet das ideale Umfeld für einen gelungenen Wanderurlaub und erfolgreiche Seminare.
» mehr Info
Totholz lebt
Von ca. 13.000 im Wald lebenden Pflanzen-, Pilz-, und Tierarten brauchen etwa 4.500 Arten Totholz zum leben.
» mehr Info
Von Garsten bis Admont
Klosterweg verbindet zwei Nationalparks ...
» mehr Info
Reiten im Nationalpark
Für Mensch und Pferd - ein Stück Heimat
» mehr Info
Ramsar-Diplom
Diplom für Nationalpark Kalkalpen ...
» mehr Info
Kunst im Nationalpark
Wenn die Natur die Kreativität beflügelt, dann finden im Nationalpark Kalkalpen handwerkliche Kurse statt.
» mehr Info
Wandern in Österreich wandern.com
Die Region Pyhrn Priel auf wandern.com
Pyhrn Priel